Getriebeöl -Wechsel / -Spülung

Warum Automatik-Getriebeölwechsel ?

Das Automatikgetriebeöl sollte alle drei bis vier Jahre oder 80 bis 120.000 km gewechselt werden — falls der Hersteller keine kürzeren Intervalle vorgibt.

Der Grund für Funktionsstörungen wie Schaltstöße, Schalten mit Verzögerung, Hochschalten bei zu hoher Drehzahl, Anfahrschwäche, rucken beim Gang einlegen, Rupfen beim Anfahren, Kickdownprobleme, Geräusche, rupfende Wandlerüberbrückungskupplung bzw. die dadurch entstehenden Vibrationen, Notlauf aufgrund Drehzahlunterschieden, sind häufig die Schmutzablagerungen und die Ölalterung im Automatikgetriebe.

Unser Service

  • Die Automatik-Getriebespülung erfolgt nach der Tim Eckart Methode.
  • Das alte Getriebeöl wird zu 100% ausgetauscht, und das gesamte Getriebe
    incl. Wandler und Wärmetauscher werden durchgespült.
  • Ablagerungen, Abriebe und kleinste Metallsplitter werden vollständig entfernt.

Ablauf

Oelwechsel-Vorbereitung

Spülanlage wird vorbereitet, Frischöl wird in den Frischölbehälter eingefüllt.

Adaption der Anlage

Spülanlage wird an das Automatikgetriebe adaptiert.

Oelwanne

Nach dem Abpumpen des alten Getriebeöls wird die Ölwanne abgenommen.

Alter-Oelfilter

Alter Getriebeölfilter wird ausgebaut.

Neuer-Oelfilter

Neuer Getriebeölfilter wurde eingebaut.

Getriebewanne-Reinigung

Getriebelwanne wird vom Ölschlamm gereinigt u. mit neuer Dichtung wieder eingebaut.

Anschluss-Stecker

Eine alte und undichte Dichthülse für den Anschlußstecker wird mit erneuert.

Altes-Oel-Nach-Wechsel

Frischöl wurde eingepumpt. Getriebemechanik, Getriebemechatronik, Wandlerkupplung, Getriebeölkühler
und Ölleitungen wurden mit Frischöl durchgespült und das alte Getriebeöl im Altölbehälter aufgefangen.

Vergleich_altoel-neues

Vergleich: linker Behälter altes Getriebeöl rechter Behälter neues Getriebeöl

Das Ergebnis

  • Kleine Störungen wie das Ruckeln beim Schalten sollten sich damit beheben lassen.
  • Das Getriebe schaltet wieder deutlich weicher und die Lebensdauer wird verlängert.
  • Und wenn kein übermäßiger mechanischer Verschleiß vorliegt,
    ist oft ein Austausch oder die Reparatur des Getriebes vermeidbar.

Unser Preisangebot

Für einen Kostenvoranschlag bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

Die Automatikgetriebe Spülung erfolgt nach der Tim Eckart Methode. Je nach Fahrzeughersteller und Modell variiert dabei der Material- und Zeitaufwand. Unser Preis beinhaltet dann das benötigte Getriebeöl, Reiniger und der evtl. zu ersetzende Filter und Dichtungen, sowie eine Probefahrt vor und nach der Spülung zu unserer Qualitätskontrolle.

Zurück